Das Buch, das buchstäblich nicht von dieser Welt ist. Lade es herunter und lese es selbst!

Die Rael-Bewegung

Die Sinnliche Meditation



Irgendwo am Himmel, über uns, beobachten uns ständig Wesen, die uns innig lieben. Sie lieben uns ganz einfach deshalb, wie sie vor sehr langer Zeit auf die Erde gekommen sind und das Leben im Labor erschaffen und durch perfekte Beherrschung der Genetik künstlich "den Menschen nach ihrem Abbild" erzeugt haben, wie es die Bibel berichtet; diese Bibel, die, wie so manche andere religiöse Schriften, ausführlich von dieser Erschaffung des Lebens auf der Erde durch Ausserirdische erzählt, die vor sehr langer Zeit herkamen, um wissenschaftliche Experimente durchzuführen und die von den Primitiven, die sie gezeugt haben, für Götter gehalten wurden. Primitive, die selbstverständlich nicht verstehen konnten, dass ein Mensch wie sie in einem Fluggerät vom Himmel kommen kann... Jetzt, da wir allmählich nicht mehr einfältig vor jedem x-beliebigen Licht, das vom Himmel kommt, niederknien, haben diese Wesen einen jungen Franzosen gebeten, den Menschen die Wahrheit über ihren Ursprung zu offenbaren. Eine Wahrheit, die hundertprozentig materialistisch ist, die aber den Geist der Menschen auf die Unendlichkeit hin öffnet, in der sie sich befinden und durch die ihr kleiner Planet, die Erde, wandert. Der Mensch ist mit der Unendlichkeit, die ihn umgibt und die ihn bildet, durch seine Fühler verbunden: die Sinne. Seine Sinnlichkeit entwickeln bedeutet, seine Fähigkeit zu entwickeln, sich mit der Unendlichkeit verbunden zu fühlen, sich selbst grenzenlos zu fühlen. Die SINNLICHE MEDITATION stellt die "Gebrauchsanweisung" dar, die den Menschen gegeben wurde, um sie zu lehren, sich der harmonisierenden Möglichkeiten ihres Gehirns zu bedienen und zwar mit Recht von denen, die dieses Gehirn hergestellt haben und die es schliesslich am besten kennen. Indem sie es ermöglicht, die Schuldgefühle erweckenden Überbleibsel der jüdisch-christlichen Religionen auszulöschen, ohne dafür in den ätherischen Mystizismus der orientalischen Lehren zu verfallen, ermöglicht die SINNLICHE MEDITATION es dem Menschen, seinen Körper zu entdecken und vor allem, durch ihn die Klänge, die Farben, die Düfte, die Geschmäcker, die Liebkosungen und ganz besonders eine mit all diesen Sinnen gelebte Sexualität auszukosten, um den kosmischen, grenzenlosen Orgasmus zu erfahren, der den Geist desjenigen erleuchtet, der ihn erreicht, indem er ihn mit den Universen verbindet, die ihn bilden und das er bildet.
Einzelteil-Code: BG-SM
Preis: 5.40